Editionen

Wir bieten Blickshift Analytics in drei Editionen an:

  • Basic: Für die effiziente Analyse des Blickverhaltens
  • Professional: Mit Einbindung von Sensorinformationen
  • Ultimate: Zur Entwicklung und Validierung von Eye-Tracking-basierten Systemen

Basic

Die Basic-Edition enthält alle wichtigen Funktionen für eine fortgeschrittenen Analyse des Blickverhaltens.

Zum ersten Mal bieten wir mit Blickshift Analytics ein Werkzeug zum computergestützten, effizienten Vergleich von Blickdaten am Markt an. Nutzen Sie die mächtige Sequenzanalyse, um typische Augenbewegungen über AOIs hinweg automatisch erkennen zu lassen. Mit der Sequenzsuche suchen Sie direkt nach einem vorgegebenen Blickverhalten. Einen klaren Überblick auch über eine große Anzahl von Scan-Paths erhalten Sie durch die Parallel-Scan-Path-Visualisierung. Und natürlich beinhaltet diese Edition auch die klassischen Visualisierungen Heat-Maps und Scan-Paths sowie Komponenten zur Berechnung aller wichtigen Eye-Tracking-Metriken.

Professional

Die Professional-Edition erweitert die Funktionalität der Basic-Edition um Funktionen für die Analyse von Sensorinformationen.

Somit können Sie neben dem Blickverhalten auch weitere Sensordaten wie Aufnahmen von biometrischen Sensoren (Hautleitwiderstand, Herzfrequenz und andere) oder Informationen von Sensoren in einem Fahrzeug mit in die Analyse einbinden. Dafür beinhaltet die Professional-Edition zusätzliche Visualisierungstechniken für Zeitreihendaten wie den Film Strip, Line Graph und Bar Graph sowie Komponenten zur automatischen Analyse der Sensordaten wie beispielsweise die Suche nach bestimmten Sensorwerten. Ein flexibles Management von Zeitabschnitten rundet diese Edition ab.

Ultimate

Mit der Blickshift Analytics Ultimate können Sie kleine Analyse-Apps auf Basis des Blickshift-Frameworks entwickeln und externe KI-Algorithmen entwickeln, validieren und optimieren.

Mit den speziellen Komponenten der Ultimate-Edition können Sie direkt neue Daten aus den aufgenommenen Datenströmen erzeugen. Hierzu bietet diese Edition zum einen das Labeling an, mit dem Sie effizient Abschnitte in Ihren Daten mit Informationen annotieren. Zum anderen können Sie neue Datenspalten im Datenmodell auf Basis von existierenden Informationen erzeugen.

Einzelne Editionen im Detail